Kategorievorschläge:
Andere suchen nach:
Einträge im VBS Blog:
Ideen & Anleitungen:
Produktvorschläge:
  • Versandkostenfrei ab 95 CHF
  • Ware versteuert und verzollt
  • Service-Telefon +41 71 511 23 70
    Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr
Lieferland:
Switzerland
  • Austria
  • Deutschland
  • France
  • Switzerland
  •   --------------
  • Belgique
  • Bulgaria
  • Croatia
  • Cyprus
  • Czech Republic
  • Denmark
  • Estonia
  • Finland
  • Greece
  • Hungary
  • Ireland
  • Italy
  • Latvia
  • Liechtenstein
  • Lithuania
  • Luxembourg
  • Malta
  • Monaco
  • Netherlands
  • Norway
  • Poland
  • Portugal
  • Romania
  • Slovakia
  • Slovenia
  • Spain
  • Sweden
  • United Kingdom
Seite 1 von 11

Serviettentechnik – der große Bastelspaß mit Papierservietten

Die kreative Serviettentechnik ist ein vielseitiger Bastel-Spaß mit tollen, individuellen Ergebnissen auf unterschiedlichen Materialien. Bei der Serviettentechnik werden Deko-Objekte aller Art mit Servietten beklebt und so wunderschön verziert und gestaltet. Die Serviettentechnik ist ganz einfach zu erlernen und macht in jedem Alter Spaß. Im VBS Online-Shop finden Sie eine große Auswahl an Servietten für jede Saison, jeden Anlass und Geschmack. So finden auch Sie das richtige Serviettenmotiv für Ihr Bastel-Projekt.

Ob für die Serviettentechnik zu Weihnachten, Ostern, Geburtstag oder für die Hochzeitsdekoration, im VBS Online-Shop finden Sie alles, was Sie für die Serviettentechnik benötigen. Die große Auswahl an Servietten richtet sich speziell an alle, die gern mit der Serviettentechnik basteln. So erhalten Sie bei uns alle Servietten jeweils zu 5 und zu 25 Stück. Die Motivauswahl reicht von Rosen und Blumenmotiven über Afrika-Motive bis hin zu Tiermotiven, maritimen und mediterranen Serviettenmotiven sowie Herbst-, Winter-, Weihnachts-, Osterservietten und vielen mehr. Dank der vielen bunten und kindlichen Serviettenmotive ist auch das Basteln mit Kindern sehr beliebt. Die Servietten für die Serviettentechnik sind im Standardformat 33 x 33 cm und eignen sich auch über die Serviettentechnik hinaus als Papierserviette für Ihre Tischdekoration.

Serviettentechnik als Download

Sie wussten nicht, dass Servietten-Basteln überhaupt möglich ist und kannten Servietten bisher nur als Tischdeko oder als Bastelthema Servietten falten? Kein Problem - als Download finden Sie eine ausführliche Anleitung, wie das Basteln mit Servietten funktioniert. Neben der Grundanleitung Serviettentechnik finden Sie hier auch Basteltipps für Fortgeschrittene. Hier wird das Krakelieren, Serviettentechnik auf Glas, Porzellan und Textil ebenso erklärt, wie die Kerzengestaltung mit Servietten und die 3D-Technik mit Metallprägefolie und Modelliermasse.

Den Bastelbedarf für diese Technik können Sie im VBS Online-Shop gleich bestellen. Sie benötigen nur die gewünschten Servietten, eine Schere für filigrane Basteleien, einen weichen Serviettenpinsel und den speziell für diese Technik zu verwendenden Serviettenlack. Der Serviettenlack ist Serviettenkleber und Lack in einem. Tauchen Sie ein in die bunte Welt der Serviettentechnik.

Serviettentechnik mit Metallprägefolie:

Serviettenmotive, die nicht nur flach aufgeklebt, sondern zuvor auf Alu-Blech plastisch ausgeprägt werden, geben jeder Bastelarbeit das »gewisse Extra«. Diese Technik lernen Sie ganz einfach!
Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie die Serviettentechnik in 3D umzusetzen:
1. Das Alu-Blech mit weißer Bastelfarbe grundieren und trocknen lassen. 2. Die beiden weißen Serviettenschichten entfernen und die obere, bedruckte Schicht mit Serviettenlack auf das grundierte Alu-Blech kleben. 3. Gut trocknen lassen, anschließend mit der Metallseite nach unten auf die Spezialmatte legen und die inneren und äußeren Konturen von der Vorderseite mit der Mini-Kugel des Metalldrück-Werkzeugs nachziehen. 4. Die Motive konturengenau ausschneiden und mit der beklebten Vorderseite auf die Spezialmatte legen. 5. Die Form von der Rückseite mit der großen und kleinen Kugel plastisch ausprägen.

Tipp:
Um die Form besonders ebenmäßig auszuprägen können Sie diese anschließend auf einer harten Unterlage, z. B. der Tischplatte, weiter ausarbeiten.

Serviettentechnik

Nach oben